Therapie und Beratung bei Verhaltensstörungen Ihrer Katze

Katzen sind vollwertige Mitglieder der Familie oder sogar wie Kinder für uns. Doch ist unsere Katze glücklich und geht es ihr gut?

Wenn Sie bei Ihrer Katze keine  Verhaltensauffälligkeiten oder Probleme, wie z. B. Unsauberkeit, Zerkratzen von Möbeln, Aggressionen gegenüber Katzen, anderen Tieren oder Menschen  feststellen können, dann haben Sie eine rundum glückliche Katze. Wenn aber nicht, dann sind Sie bei uns richtig! 

Katzen sind sehr sensible Geschöpfe. Jedoch zeigen sie es oft nicht, denn wer in der Natur Schwäche zeigt, der hat meist verloren. 
Schon eine simple Änderung der gewohnten Umgebung, ein Schreckereignis (welches für uns Menschen banal sein kann) oder Schmerzen, kann Ihre Samtpfote aus der Bahn werfen.

Unsauberkeit, Aggressionen oder andere ungewöhnliche Verhaltensweisen sind keine böse Absicht sondern ein Hilferuf, dass irgendwas gerade mächtig schief gelaufen ist. Bestrafen Sie Ihre Katze auf keinen Fall für Ihr neues Verhalten. Das macht die ganze Sache nur noch schlimmer denn Ihre Katze kann diese Bestrafung nicht zuordnen und wird noch unsicherer.

Wir sind dafür da, das Problem Ihrer Katze zu ergründen und es aus der Welt zu schaffen. Auch wenn die Situation ausweglos erscheint, kann man teilweise mit einfachen Mitteln, viel Geduld und Liebe Ihre Samtpfote wieder in die richtige Spur lenken. Dazu brauchen wir auch Ihre Mithilfe. Dazu zählt auch, dass Ihre Katze soweit gesund ist. Denn wenn das Tier sich wegen Schmerzen oder Krankheit auffällig verhält ist eine Lösung des Problems durch Psychotherapie nicht erfolgsversprechend. Obwohl wir durch unsere Ausbildung in Anatomie, Verhalten und Krankheiten von Katzen unterrichtet sind, sind wir keine Tierärzte und wir können nur bedingt Diagnosen zum Gesundheitszustand Ihres Tieres stellen.

  • Katze beim spielen
    Genießt Ihre Katze es zu spielen?
    Alleine oder mit Ihnen?
  • Katze ruht und spielt
    Kann sie relaxen?
    Oder ist sie unruhig und kann nicht zur Ruhe kommen?
  • Verhalten von zwei Katzen
    Versteht sie sich mit anderen Katzen
    und genießt das Zusammensein?

An unsere Kunden & Interessierte,

bitte beachten Sie unsere neuen Rufnummern !!!

Unsere Leistungen

Katzenpsychologie & Verhaltenstherapie

Bei Aggressionen, Unsauberkeit, Angst, Schreckhaftigkeit, Panik, Scheu, Rückzug etc.

Für weitere Informationen hier klicken

Therapieformen

Wir bieten Hausbesuche oder bundesweite schriftliche Therapien an sowie Bachblütentherapie und Homöopatie

Für weitere Informationen hier klicken

Schriftliche Beratung

Bei Zusammenführungen, Ernährungs- und Erziehungsfragen, Umzug, Katzengerechte Wohnung uvm.

Für weitere Informationen hier klicken